Umgebung

Gastronomie

Dieta mediterranea

Wenn Sie im Cilento unterwegs sind, können Sie die berühmte und geschätzte mediterrane Küche in Form der „Cucina cilentana“ (auf Deutsch, Cilentanische Küche) genießen.
Nur die wenigsten wissen, dass im Cilento die weltberühmte „dieta mediterranea“ (auf Deutsch, Mittelmeer-Diät) entwickelt wurde.

Die Mittelmeer-Diät ist eine Ernährungsform, die von der traditionellen Küche in den verschiedenen Mittelmeer-Ländern inspiriert ist. Mehrere Studien haben in den vergangenen Jahrzehnten ergeben, dass diese Ernährungsweise als besonders gesund gilt.
Im Jahr 1952 entwickelte Ancel Keys (amerikanischer Ernährungswissenschaftler), in dem kleinen Cilento-Dorf Pioppi, den Grundsatz der heute weltweit bekannten und anerkannten Ernährungsweise.
Im November 2010 wurde die „dieta mediterranea“ (auf Deutsch, Mittelmeer-Diät) von der UNESCO in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen.
Auch zahlreiche Koch-Bücher beziehen sich immer wieder auf die gesunde „Cucina cilentana“ (auf Deutsch, Cilentanische Küche).

Die frischen und hochwertigen Produkte, mit dem die einfachen aber appetitlichen Spezialitäten im Cilento gekocht werden, machen den Nationalpark zum kulinarischen Traumland.

Zu den typischen cilentanischen Produkten / Speisen zählen:

– „Alici ripiene“ (auf Deutsch, gefüllte Sardellen)
– „Caciocavallo“ (spezieller Käse aus Kuh- oder Schafsmilch)
– „Cacioricotta“ (regionaler Käse-Ricotta)
– „Cavatelli“ (typische frische hausgemachte Nudeln)
– „Ciambotta“ (auf Deutsch, Gemüse-Schmorgericht)
– „Cicci“ (auf Deutsch, Hülsenfrüchte-Eintopf)
– „Freselle“ (typisches Brot-Gericht; Ähnelt die Bruschetta)
– „Lagane e ceci“ (auf Deutsch, hausgemachte Bandnudeln mit Kichererbsen)
– „Mozzarella di bufala“ (auf Deutsch, Büffel-Mozzarella)
– „Maracucciata“ (eine mediterrane Polenta mit Maracuoccio, eine erbsenähnliche eckige Hülsenfrucht)
– „Panzerotti di castagne“ (mit Esskastanien gefülltes Gebäck)
– „Pizza“ (natürlich darf die Pizza nicht fehlen)
– „Scauratielli“ (typisches Weihnachts-Gebäck)
– „Sopressata“ (eine Art frische Salami)
– „Viccio“ (ein Oster-Brot-Zopf mit innenliegenden hart gekochtem Ei)

Diese kulinarischen Erlebnisse können Sie natürlich auch in Roccagloriosa und Umgebung genießen.
Daher haben wir schon verschiedene Restaurants und Gaststätten der Region als offizielle Partner für uns gewonnen, damit unsere Kunden diese gesunde, geschmackvolle und einmalige kulinarische Spezialitäten verkosten können.

Wir sagen: „Buon appetito“ (auf Deutsch, Guten Appetit)

Alle unsere Partner finden Sie hier.

Videos über unsere Küche


Quelle: http://www.cilentoinfoto.it/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen